Wasserstrahlschneiden

Das abraziv Wasserstrahlschneiden entsteht durch Hochdruck- und Hochgeschwindigkeits Wasserstrahl bzw. dem Wasser wird Abrasiv (Granat, Korund ) zugesetzt. Dies geschieht in der Mischkammer vor der Düse. Die Abraziv Wasserstrahl-Schneidesysteme können breitfächrig in der Industrie angewendet werden, so auch in der Stahlindustrie. Im Gegensatzt zu den thermischen Verfahren hat dieses Gerät viele Vorteile. Eines der wichtigsten Vorteile ist, dass das Gerät von einem Material auf das Andere ohne grosse Umstellungen wechseln kann.

Weitere Vorteile:

  • das bearbeitete Material deformiert sich nicht
  • die geschnittenen Kanten bekommen keine physische-chemische Veränderung
  • komplizierte Muster können in guter Qualität geschnitten werden
  • auf der geschnittenen Fläche entsteht keine Härtungen, entstehen keine Risse
  • kleiner Materialverlust, Schneidebreite: ~ 1mm
  • es entsteht keine Schlacke und auch kein Schmelz
  • geeignet für individuelle Einzelstücke sowie für Klein- und Mittelserie Produktion
  • 2 D und 3D Materialabtrennung möglich

Mit dieser Technologie ist das meiste, in der Industrie verwendete, Material schneidbar: Metalle (Stahl,Aluminium, Kupfer, legierter Stahl, verschleissfester Stahl (z.B. HARDOX, Creusabro usw.), Gusseisen usw.), Kunststoff, Teflon, Gummi, Silikon, natürliches Gestein, Marmor, Granit, Glas usw.

unsere Maschine:

FLOW Mach 3 3020B

  • Schneidemasse (Tischmasse): 2000*3000 mm
  • max. Materialschneidedicke: 160 mm
  • Genauigkeit: +/- 0,1 mm
  • Wiederholungsgenauigkeit: +/- 0,05 mm
  • Dynamic Waterjet Funktion, Winkelkorrektionssístem
  • flexibel verstellbare Oberflächenqualität – Materialqualität
  • Zeichnungssoftware: Flow Professional

Im Hinblick auf die schnelle und effiziente Bedienung, haben wir folgende Materialien an Lager. Sichern deren schnelle Besorgung in Form von Platten:

  • Baustahl: S235, S355 / kalt - warm gewalzte Platten
  • Bezogene Platten: elektrolitysch verzinkt
  • Nirosta: WNr.1.4301 / kalt - warm gwalzte Platten
  • Alulegierungen: AlMg, AlMgSI
  • Kunststoff: PP, PA, POM, ABS, PVC, PE, HDPE, Plexi, PC
  • Verschleissfeste Platten: Hardox, Creusabro
  • Sonstige Metalle: Kupfer (E-Cu), Messing, Titanium

Weiterbearbeitungsmöglichkeiten der ausgeschnittenen Teile in unserem Werk:

  • Biegung
  • Walzung
  • Spanung: Fräsen, Planschleifen, Gewindebohrung Erstellung
  • Bearbeitung in Pressmaschine
  • Ausrichtung
  • Abnützung
  • Wärmebahandlung
  • Oberflächenbehandlung